"Your Europe, Your Say!"

Vom 21. bis 22.März 2019 veranstaltet der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) zum zehnten Mal seine Jugendplenartagung „Your Europe, Your Say!“ in Brüssel.

Im Rahmen von „Your Europe, Your Say!“ (YEYS) werden 33 Schulen aus den 28 EU‑Mitgliedstaaten und den 5 Kandidatenländern nach Brüssel eingeladen, um ein für Jugendliche relevantes aktuelles Thema zu erörtern.

In Anlehnung an die Europawahl 2019 lautet das Motto der zehnten Ausgabe „Your Europe, Your Say!“ turns 10: Vote for the future! („Your Europe, Your Say!“ wird 10: Die Zukunft wählen!). Die Schüler und Schülerinnen sollen sich zu einigen Themen äußern, u.a.:

  • Welche Rolle sollten die jungen Europäerinnen und Europäer bei der Gestaltung Europas spielen und wie können sie sich noch stärker einbringen?
  • Wie kann die Wahlbeteiligung der jungen Wählerinnen und Wähler erhöht werden und was können sie mit ihrer Wahl bewirken?
  • Wie können die Demokratie in Europa gestärkt und die Informationen über die Politik der EU verbessert werden, um gegen die Verbreitung von Falschmeldungen vorzugehen?
  • Was können die jungen Europäerinnen und Europäer dazu beitragen, dass Europa demokratischer und partizipativer wird?

Weiterführende Schulen aus allen 28 EU-Mitgliedstaaten oder einem der fünf Kandidatenländer sind herzlich eingeladen, sich für die Teilnahme an „Your Europe, Your Say!“ 2019 zu bewerben.

Die Schulen werden per Losverfahren ausgewählt und die Gewinner für drei Tage nach Brüssel eingeladen.

Sollte Ihre Schule ausgewählt werden, dürfen drei Schülerinnen und Schüler des vorletzten Jahrgangs in Begleitung einer Lehrkraft nach Brüssel reisen. Der EWSA übernimmt für den Veranstaltungszeitraum sämtliche Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten.

Während der Veranstaltung haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Gleichaltrige aus anderen Ländern kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen und gemeinsam Vorschläge für Lösungen für EU-Themen zu erarbeiten. YEYS bietet eine einmalige Chance ganz praktisch zu erfahren, wie die Europäische Union funktioniert zu und eine Plenartagung einer EU-Institution in einem multikulturellen Umfeld nachzuspielen.

Für die Plenartagung ist eine Verdolmetschung ins Englische und Französische vorgesehen, bei den Vorbereitungssitzungen der Arbeitsgruppen ist Englisch die Arbeitssprache.

Vor der Veranstaltung werden EWSA-Mitglieder die ausgewählten Schulen besuchen, um die Jugendlichen auf die Debatten in Brüssel vorzubereiten. Die ausgewählten Schulen erhalten rechtzeitig vor diesen Besuchen Unterlagen und Unterrichtsmaterial.

Auf dem Internetportal  des EWSA finden Sie eine genaue Beschreibung der Veranstaltung, das Video von YEYS 2018, das Online-Anmeldeformular, die Teilnahmeregeln und alle notwendigen praktischen Hinweise.

Einsendeschluss ist der 18. November 2018.