Erasmus+ Tagebuch 2018 – Erasmus+ Erlebnisse gesucht

Alle Erasmus+ Teilnehmer/innen können mitmachen und gewinnen.
 

Die OeAD-GmbH/Nationalagentur Erasmus+ Bildung und das Interkulturelle Zentrum/Nationalagentur Erasmus+: Jugend in Aktion möchten gerne mehr über die Erfahrungen und Eindrücke lesen, die Erasmus+ Teilnehmer/innen aus den unterschiedlichen Bildungsbereichen während ihres Auslandsaufenthalts machen. und möchten alle, die von 28. Juni bis 20. November 2018 unterwegs sind, herzlich einladen, ihre Erasmus+ Erfahrungen mit jenen zu teilen, die auch an einem Auslandsaufenthalt interessiert sind, aber noch zu wenig über das EU-Programm Erasmus+ wissen.

In diesem Zeitraum können Erasmus+ Teilnehmer/innen für die Dauer ihres Auslandsaufenthalts eigene Erasmus+ Tagebücher, die in die Facebook-Seiten Erasmus+ Bildung Österreich und Jugend in Aktion Austria integriert sind, gestalten und ihre Erlebnisse so mit Freund/innen, Bekannten und anderen User/innen teilen.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Die besten Tagebucheinträge werden beim Erasmus+ Award am 4. Dezember 2018 ausgezeichnet. Zu gewinnen gibt es vier Reisegutscheine im Wert von je 400 Euro. Von der OeAD-GmbH wird pro Bildungsbereich (Schulbildung, Berufsbildung, Hochschulbildung, Erwachsenenbildung und Jugend in Aktion) ein/e Gewinner/in ermittelt.

Das Team der Nationalagentur Erasmus+ Bildung freut sich über zahlreiche Erasmus+ Erlebnisse!