Ausschreibung einer Stelle als Schulwart

Gemäß § 20 des Ausschreibungsgesetzes 1989 wird mitgeteilt, dass am Bundesrealgymnasium Wörgl, Innsbrucker Straße 34, 6300 Wörgl, mit 2. Oktober 2017 die Stelle eines Schulwartes / einer Schulwartin (Vertragsbedienstete/r des Entlohnungsschemas v, Entlohnungsgruppe v4, Bewertungsgruppe v4/3) mit einem Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden zur Neubesetzung gelangt. Es besteht die Möglichkeit, die Dienstwohnung der Schule zu beziehen.

Kategorie(n): 
Datei(en):