Aufnahmeverfahren

Das BMUKK hat mit Verordnung, BGBl. II Nr. 317/2006, zuletzt geändert durch BGBl. II Nr. 297/2007, das Aufnahmeverfahren in die 1. Klassen / Jahrgänge einer öffentlichen Schule (mit Ausnahme der Aufnahme in die Volksschulen, Sonderschulen und Berufschulen) geregelt.

Bitte beachten Sie dazu die aus den Beilagen ersichtlichen Informationen.

Für Fragen allgemeiner Art zum Aufnahmeverfahren erhalten Sie Auskunft bei Dr. Christina Wallas, Landesschulrat für Tirol, unter der Telefonnummer 0512/52033-113.

Kategorie(n):